Teilnehmeraufruf „Passeurs d’Europe“

Ihr lebt zur Zeit in Lyon? Eure Muttersprache ist nicht Französisch? Ihr würdet gerne ein künstlerisches Abenteuer innerhalb einer interkulturellen Gruppe erleben? Dann macht mit bei den „Passeurs d’Europe“!

DSC_8801

©Jean-Marie Refflé

Im Rahmen des „Printemps des Poètes“ zum Thema „Afrika(s)“ koordiniert die Plateforme die „Passeurs d’Europe“ – ein internationales Projekt rund um Poesie und Musik.

Nehmt an diesem interkulturellen Projekt teil und bringt Eure Muttersprache im Rahmen zweier außergewöhnlicher Veranstaltungen ein, die in Zusammenarbeit mit den kulturellen Institutionen in Lyon organisiert werden!

Wir suchen noch Teilnehmer für folgende Sprachen: IGBO, RUMÄNISCH, THAILÄNDISCH und UMBUNDU.


Für die Teilnahme ist es notwendig, an allen Probe-Tagen anwesend zu sein:

Montag, 6. März, bis Freitag, 10. März, jeweils abends,
Samstag, 11. März, tagsüber,
Montag, 13. März, abends die Generalprobe.

Die Aufführungen finden am Dienstag, den 14. März und am Mittwoch, den 15. März 2017 um 20 Uhr im Espace Hillel (113 Bd Marius Vivier Merle) in Lyon statt.

Für Anmeldungen und weitere Informationen:

Wenden Sie sich bei allen Fragen gern an uns!

PLATTFORM
(Verein Plattform für deutsch-französische Kunst)
Marie-Christine SCHOLZ
Tel: 04 78 62 89 42; Mobil: 06 61 30 53 67
passeurs@plateforme-plattform.org
www.plateforme-plattform.org


 Anbei den Flyer zum Herunterladen:


Das Video von der 12. Ausgabe 2016 der „Passeurs d’Europe“ Das große XX. Jahrhundert  findet Ihr hier: