Instituto Cervantes

cervanteslyon_150px

Das Instituto Cervantes wurde im Jahr 1991 von der spanischen Regierung ins Leben gerufen, um die spanische Sprache zu fördern und zu lehren und das Kulturgut aller spanischsprachigen Länder weltweit bekannt zu machen und zu pflegen. Der Hauptsitz des Instituto Cervantes befindet sich in Madrid und in Alcalá de Henares (Madrid), dem Geburtsort des Schriftstellers Miguel de Cervantes.

Derzeit existieren mehr als 70 Zentren auf vier Kontinenten. In Lyon befindet sich das Instituto Cervantes unterhalb des Fourvière-Hügels in der « Villa Weitz », einem originellen Gebäude im Art-Déco-Stil.

Instituto Cervantes Lyon
58 montée de Choulans, 69005 Lyon
Tel: 0033 4 78 38 72 41 –  cenlyo@cervantes.es

http://lyon.cervantes.es/fr/